Die Nuss

{Die Nuss} Five Facts Teil 6

11:25



1. Ich bin ein Kopfwehmensch 

Es ist ganz furchtbar. Mein Körper reagiert auf alles, was ihm nicht passt mit Kopfschmerzen.
Das Wetter kann sich nicht entscheiden ob sonnig oder verregnet? Ich muss darunter leiden.
Durch das viele sitzen verspannt sich mein Rücken? Mein Kopf scheint sich zu denken, das ein Schmerz allein nicht reicht. Ganz abgesehen von Migräne und anderen Kopfwehigen-Situationen. (Und wenn ich Migräne sage, dann mein ich Migräne. Ich sag euch, meine Migräne ist der Tod. Ich würde mir am liebsten die Kugel geben und es ist nichts mit mir anzufangen. Wirklich)
Soweit ich mich erinnern kann war das auch noch nie anders.
Meine Mutter tickt da ähnlich und scheint mir das mitgegeben zu haben.
Trauriges, schmerzhaftes Schicksal sag ich euch.


2. Die schönste Frau ist Jennifer Connelly 

Da braucht es gar nicht viele Worte. Ich finde diese Frau einfach nur wunderschön. Und trotzdem so natürlich. Wunderschön einfach. Mehr kann ich dazu nicht sagen! Wenn mich jemand fragen würde, welche Frau ich wegen ihres Aussehens daten würde, dann wäre Jennifer Connelly die Antwort, die wie aus der Pistole aus mir herausgeschossen käme.







3. Ich bin zu ehrlich 

Da sagen die Leute immer, ihnen wäre es wichtig, dass Menschen ehrlich sind und sie nicht angelogen werden wollen - doch in Wahrheit stimmt das gar nicht. Menschen wollen angelogen werden und Menschen kommen mit der Wahrheit oft gar nicht zurecht.
Sie leben gerne in einer Scheinwelt und bekommen auch dann gerne Komplimente, wenn es ihr Gegenüber gar nicht so meint.
Mein Problem ist nun aber, dass ich nicht lügen kann. Bevor ich lüge gehe ich der Sache lieber aus dem Weg und antworte gar nicht, als dass ich etwas sage, was ich nicht so meine.
Außerdem kann ich noch so kreativ sein wie ich will, mir würde nie eine Lüge einfallen, die besser als die Wahrheit ist und bei der ich mir nicht schlecht vorkommen würde.
Und wenn mich jemand nach meiner Meinung fragt, bekommt er diese auch unverblümt. Damit kommen viele Menschen nicht zurecht. Aber ich kann und will mich da eigentlich auch gar nicht verbiegen.
John Lennon sagte einst: "Being honest may not get you a lot of friends but it’ll always get you the right ones". Und dem kann ich nur vollends zustimmen. Mit meinen Freunden kann ich über alles reden und das auch so wie ich es meine - direkt. Aber sie lieben mich trotzdem. Und das ist wundervoll.

4. Ich bin ein absolutes Sommerkind 

Ich liebe, liebe, liebe den Sommer. Oder sagen wir besser: Sonne! Von Sommer konnte dieses Jahr ja nicht die Rede sein. Ich bin eine absolute - wie mein Freund es immer nennt - Frierkatze. Deswegen komme ich auch mit warmen Temperaturen viel besser zurecht als mit kalten und würde mich nie darüber beschweren. Aber über Kälte kann ich meckern. Und Regen. Und Schnee. Brrr....



5. Ich bin ein Filmflenner

Ich bin richtig, richtig nah am Wasser gebaut und kann mich absolut in Filmcharaktere einfühlen. Ich kann sogar bei einer dämlichen Castingshow heulen, aber da reiß ich mich dann doch zusammen. Aber ich kann mich extrem gut in diese Person einfühlen und das schmerzt mich dann selbst so sehr, dass ich anfange zu heulen.
Mein Freund findet das immer sehr amüsant. Meine Mutter teilt übrigens auch hier das gleiche Schicksal. Sie ist da sogar noch schlimmer als ich. Das ist sehr gut, dann sieht nämlich niemand wie ich weine :D




You Might Also Like

3 Kommentare

Subscribe and Follow

Follow on Bloglovin Blogverzeichnis

Social Media