Fotos

Tim Burton inspiriertes Shooting

14:30

Oh mein Gott, ich hab euch ja noch gar nicht DAS Lieblingsshooting von mir gezeigt.
Das muss ich hiermit ändern!





Dem Ein oder Anderen wird schon aufgefallen sein, dass ich ein riesiger Tim Burton Fan bin.
(Ja, ich hab das vielleicht irgendwann mal erwähnt... kann ja sein.. ;) )

Jedenfalls wollten Sabine und ich schon eine ganze Weile miteinander shooten, aber noch war keine Idee in Planung, keine Idee, die in meinem oder ihrem Kopf reifte.
Doch IRGENDWIE fand Sabine dann heraus, dass ich Tim Burton Fan bin - und schwups war die Idee aufeinmal da, das Shootingthema stand fest.




Ziemlich kurzfristig (einen Tag vor dem Shooting beauftragte ich meinen Freund) baute ich noch eigenhändig eine Kulisse zusammen. Aus Styroporplatten, Schaschlikspießen und Heißkleber.
Die hab ich, als alle Platten zu Wänden geklebt waren dann mit jede Menge Papier überzogen und angemalt. (Ganz Tim Burton mäßig, schiefe schwarz weiße Linienformen)
So entstand eine kleine Bushalteähnliche Kulisse, auf die ich mega stolz war.
Wer baut schon über Nacht eine Kulisse? ;)




Nur wenige Stunden nach Fertigstellung kamen dann auch schon Jenny, die MuAH und Sabine bei mir an und begannen mit dem Schminken.
Schon als Sabine zur Tür reinkam, war mir sofort klar, dass die Chemie stimmte.
Nicht nur, dass das eine wichtige Herausforderung zum shooten ist, es schafft gleich eine freundschaftliche Atomsphäre und das sieht man Bildern einfach an.
Wir haben viel gelacht, ausprobiert, Grimassen gezogen und ein bisschen herumgesponnen. Wir konnten uns einfühlen. Ganz Tim Burton typisch eben! Sabine war großartig.



















Das ganze (inklusive Kulissenbau) hab ich übrigens Snapchattig festgehalten.
Am besten man schaut es sich über Facebook an: Zum Video



Foto / Bearbeitung: Nuts Photography

#timburton #timburtonlike #kulisse #crazy #bonkers #mad 

You Might Also Like

1 Kommentare

Subscribe and Follow

Follow on Bloglovin Blogverzeichnis

Social Media